Boosta-Exklusiv

Unternehmens-Vorträge

Unternehmen aller Größenordnungen planen immer mal wieder Events, Tagungen, Schulungen oder vergleichbare Veranstaltungen, bei denen ein Vortrag im Mittelpunkt steht. Meistens steht dahinter die Idee, den Teilnehmern etwas Besonderes zu bieten und sie gleichzeitig auch zum Nachdenken anzuregen. Solche Impulsvorträge sind geeignet, die Menschen wirklich auch nachhaltig zu inspirieren und dazu zu bringen, sich in ihrem Alltag neu und anders zu verhalten.

Seit vielen Jahren hält Marc A. Pletzer solche Vorträge voller Begeisterung, weil es für ihn sehr wichtig ist, Menschen zu neuen Verhaltensweisen zu inspirieren. Das Verlassen der eingefahrenen Pfade ist einer der entscheidenden Aspekte bei der persönlichen Weiterentwicklung auch und gerade im Businessumfeld. Die viel zitierten Scheuklappen, die die eigene Perspektive einengen und den Blick über den Tellerrand hinaus unmöglich machen, werden durch einen solchen Vortrag, wenn er wirklich gut gemacht ist, abgelegt.

Die Größe der Gruppe spielt dabei nicht die entscheidende Rolle, es können einige wenige Zuhörer sein oder auch einige Tausend, Marc A. Pletzer ist in der Lage, all das in seinem Vortrag zu berücksichtigen und das Thema und den Stil seines Vortrags entsprechend anzupassen. Er verfügt über jahrelange Erfahrung mit solchen Veranstaltungen.

Unternehmen aller Größenordnungen planen immer mal wieder Events, Tagungen, Schulungen oder vergleichbare Veranstaltungen, bei denen ein Vortrag im Mittelpunkt steht. Meistens steht dahinter die Idee, den Teilnehmern etwas Besonderes zu bieten und sie gleichzeitig auch zum Nachdenken anzuregen. Solche Impulsvorträge sind geeignet, die Menschen wirklich auch nachhaltig zu inspirieren und dazu zu bringen, sich in ihrem Alltag neu und anders zu verhalten.

Seit vielen Jahren hält Marc A. Pletzer solche Vorträge voller Begeisterung, weil es für ihn sehr wichtig ist, Menschen zu neuen Verhaltensweisen zu inspirieren. Das Verlassen der eingefahrenen Pfade ist einer der entscheidenden Aspekte bei der persönlichen Weiterentwicklung auch und gerade im Businessumfeld. Die viel zitierten Scheuklappen, die die eigene Perspektive einengen und den Blick über den Tellerrand hinaus unmöglich machen, werden durch einen solchen Vortrag, wenn er wirklich gut gemacht ist, abgelegt.

Die Größe der Gruppe spielt dabei nicht die entscheidende Rolle, es können einige wenige Zuhörer sein oder auch einige Tausend, Marc A. Pletzer ist in der Lage, all das in seinem Vortrag zu berücksichtigen und das Thema und den Stil seines Vortrags entsprechend anzupassen. Er verfügt über jahrelange Erfahrung mit solchen Veranstaltungen.

Ziele setzen und erreichen

Die meisten Vorträge, zu denen Marc A. Pletzer eingeladen wird, handeln von dem Thema Ziele zu setzen und diese auch zu erreichen. Zentral ist dabei natürlich die Frage, warum sich ein Mensch überhaupt neue Ziele setzen sollte. Im Unternehmensumfeld ist es zumeist so, dass das wirtschaftliche Umfeld, die Veränderung der Umstände oder beispielsweise auch ein neues Management diese Veränderungen notwendig machen. Doch darauf sind die meisten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht eingestellt, sie fürchten die neuen Ziele und die damit einhergehenden Maßnahmen. Auf der anderen Seite geht es der heutigen Zeit natürlich immer mehr darum, die Mitarbeiter des Unternehmens auch in die Zielfindung mit einzubinden. Mindestens die Entscheider sollten in der Lage sein, moderne Zielfindung-Tools einzusetzen.

Im Unternehmensumfeld kommt dabei meist die SMART-Formel zum Einsatz, sie wird in vielen Workshops und Seminaren gelehrt und die meisten Manager und Führungskräfte kennen sie. Marc A. Pletzer widerspricht vor allen Dingen zwei Aspekten dieser Formel: Er ist der festen Überzeugung, dass Unternehmensziele weder realistisch noch zeitlich eingegrenzt werden sollten. Dafür gibt es gute Gründe. Wenn Ziele realistisch sind, also wenn diejenigen, die diese Ziele planen, genau wissen, wie sie diese Ziele auch erreichen, dann können sie Menschen nicht begeistern. Eine Unternehmensvision oder ein großes Unternehmensziel muss aber genau diese Begeisterung auslösen können, wenn die Führungskräfte und Mitarbeiter damit wirklich motiviert werden sollen. Wir könnten es auch so formulieren: Realistische Ziele und Begeisterung stehen sich diametral entgegen und der Lenker eines Unternehmens muss sich die Frage stellen lassen, was ihm wichtiger ist. Mit einem Vortrag von Marc A. Pletzer lernen die Menschen die Faszination großer Ziele und Visionen vielleicht zum ersten Mal in ihrem Leben kennen.

Der andere Aspekt der oben genannten Formel ist das „T“, dass für den Zeitrahmen steht, in dem das Ziel erreicht werden soll oder sollte. Ist das Ziel groß genug gewählt, dann weiß allerdings niemand, ob es im fünf, sieben oder vielleicht erst nach zehn Jahren erreicht wird. Aber dann ist eben auch die Frage nicht so entscheidend, weil es ebenso wichtig ist, dass dieses großartige Ziel überhaupt erreicht wird, und nicht zu sehr, wann es genau erreicht wird. Deswegen empfiehlt Marc A. Pletzer in seinen Vorträgen und auch in seinen Seminaren, bei den großen Unternehmenszielen die Frage des Realisierungszeitraums außer Acht zu lassen. Natürlich steht er damit im Widerspruch zu dem, was in vielen Zeitmanagement und anderen Seminaren gelehrt wird. Aber sein Ansatz hat sich bewährt und ist so Praxis erprobt, dass viele Menschen ihm begeistert folgen.

Die Boosta-Vorträge zum Thema „Ziele setzen und erreichen“ haben deshalb einen anderen Fokus: Sie sollen den Menschen neue Perspektiven eröffnen und die Möglichkeit geben, das eigene Leben auch vor dem Hintergrund dieser Zieleplanung noch einmal zu überdenken. Auf welcher Mission ist der einzelne unterwegs? Was ist ihm wichtig? Was ist seine Motivation morgens aufzustehen und zu diesem Unternehmen zu gehen und dort zu arbeiten? All diese und viele weitere Fragen werden den Menschen im Rahmen dieses Vortrags von Marc A. Pletzer gestellt. Und so ist es nicht verwunderlich, dass viele nach einem solchen Vortrag sehr nachdenklich sind und die eigene Perspektive auf ihr berufliches (und auch ihr privates) Leben noch einmal zu überdenken. Auch hier wird also wieder deutlich, wie sehr dieser Trainer und Vortragsredner in der Lage ist, die Menschen zu verzaubern.

Persönliche Veränderung und Weiterentwicklung

Ein weiteres viel gefragtes Thema sind Vorträge rund um die persönliche Veränderung und Weiterentwicklung. Dabei spielt es keine Rolle, ob es um die persönliche oder die berufliche Veränderung geht. Marc A. Pletzer hat dazu eine ganz simple These: Menschen verändern sich aus zwei Gründen, entweder haben sie große Schmerzen oder sie haben große Ziele. Und genau im Sinne dieser These baut er seine Vorträge auf. Er gibt den Teilnehmern zu verstehen, dass Veränderung etwas ganz Normales ist, weil eben Leben Veränderung bedeutet. Doch diese normale Veränderung wird von den allermeisten Menschen im Alltag ignoriert, sie versuchen so zu tun, als würde sich das Leben nicht verändern und als würde immer alles gleich bleiben. Das ist eine Geschichte, die das Gehirn erfindet, damit derjenige sich in Sicherheit fühlen kann. Denn, und das ist eben typisch für die allermeisten Menschen, Veränderung wird als Bedrohung empfunden.

Wichtigstes Ziel der Vorträge von Marc A. Pletzer zu diesem Thema ist es, die Menschen zu einer freiwilligen Veränderung anzuregen und ihnen klarzumachen, dass diese freiwillige Veränderung den Vorteil hat, dass man sie zumindest in gewissen Grenzen steuern kann. Wer sich nur verändert, wenn die äußeren Umstände absolut unerträglich und schmerzhaft geworden sind, der kann diese Veränderung meist nicht mehr selbst steuern. Er ist das Opfer der Umstände und muss sich mit dem zufrieden geben, was typischerweise andere Menschen für ihn entscheiden.

Kunden, die Marc A. Pletzer schon länger kennen, wissen, dass er in seinen Vorträgen recht provokativ sein kann. Er möchte eben seine Zuschauer und Zuhörer wachrütteln, möchte Ihnen zeigen, dass es immer auch eine Alternative zu dem gibt, was sie bisher denken. Das unterscheidet sein Angebot definitiv von dem Angebot anderer Speaker und Vortragsredner, die Sie heute für Ihr Unternehmen buchen können. Auf der anderen Seite ist das der Grund dafür, dass sich die Menschen nach seinen Vorträgen wirklich verändern. Auch wenn diese Vorträge oft nur ein paar Stunden oder bestenfalls einen halben Tag dauern, gibt es eben genau diese lebensverändernde Komponente in ihnen, die die Zuschauer nicht nur ins Nachdenken bringen, sondern eben dazu, dass sie sich neu und anders in ihrem Alltag verhalten.

Wenn Sie also in Ihrem Unternehmen oder auch für Ihre Kunden und Partner einen ganz besonderen Vortrag haben möchten, der wachrüttelt, der inspiriert und begeistert, dann ist Marc A. Pletzer der richtige Vortragsredner für Sie. Und natürlich richtet er sich inhaltlich gerne an Ihren Themen aus. Das können die Inhalte sein, mit denen sich ihr Unternehmen beschäftigt, oder es können aktuelle gesellschaftliche oder politische Themen sein, die für Sie besonders wichtig sind.

Leadership und Entwicklung

Ein weiteres Vortragsthema, für das Marc A. Pletzer immer wieder gebucht wird, ist das Thema Visionsentwicklung und Führung. Vielen Managern fällt es in der heutigen Zeit schwer, die Mitarbeiter ihres Teams zu motivieren. Finanzieller, terminlicher und auch organisatorischer Druck führen dazu, dass ganz viele Mitarbeiter eben nur noch ihre Aufgaben abarbeiten, aber eben nicht mit Elan bei der Sache sind. Es fehlt eine Vorstellung dafür, warum sie überhaupt arbeiten und welchen Zweck ihre Arbeit verfolgt. Darum ist es gerade in der heutigen Zeit so entscheidend, die große Unternehmensvision auf die einzelne Abteilung runter zu brechen und damit für den einzelnen Mitarbeiter erlebbar zu machen.

Natürlich ist die Grundvoraussetzung, dass das Unternehmen eine Vision und einen klaren Plan von einer großartigen Zukunft hat. Das ist keineswegs eine Selbstverständlichkeit, im Gegenteil, die meisten Unternehmen haben das nicht. Wenn allerdings eine solche große Vision existiert, wenn es konkrete Ziele gibt, die auch dazu angetan sind, den einzelnen zu begeistern, dann ist es wichtig, diese in geeigneter Weise zu kommunizieren. Das ist keineswegs eine nebensächliche Aufgabe, sondern es erfordert vielmehr eine gute Vorbereitung und geeignete Wege, damit auch jeder Mitarbeiter versteht, worum es geht. Viele Führungskräfte sind genau von dieser Aufgabe überfordert, oft genug auch deshalb, weil sie das noch nie erlebt haben.

Ein Vortrag von Marc A. Pletzer kann an dieser Stelle dabei helfen, die notwendige Übersetzungsarbeit zu leisten und die Planung verständlich zu machen. Denn der gemeinsame Erfolg wird natürlich erst dann ermöglicht, wenn alle an einem Strang ziehen. Kommunikation ist die Lösung – nicht nur an dieser Stelle. In größeren Unternehmen ist es dann wichtig, dass das eigene Führungsteam, das Management, die Aufgabe versteht und in die Lage versetzt wird, die Beschlüsse in geeigneter Weise zu kommunizieren.

Neugierig?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

>> KONTAKT AUFNEHMEN <<

Neugierig?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

>> KONTAKT AUFNEHMEN <<

Was ist Boosta?

Boosta ist die Unternehmensberatung für kleine Unternehmen, Freiberufler und Selbstständige. Weil diese sich meist keinen Unternehmensberater leisten können oder wollen, bietet Boosta Seminare an und spezielle Angebote für kleine Unternehmen. Das Angebot konzentriert sich auf zwei Bereiche: Boosta-Seminare & Boosta-Exklusiv
Finden Sie in diesem Angebot das, was optimal zu Ihren Bedürfnissen passt.

Boosta-Business-Coaching

© Copyright 2021 l Boosta GmbH